FUN-Architekten_Reihenhaus_34.jpg
FUN-Architekten_Reihenhaus_28.jpg
FUN-Architekten_Reihenhaus_39.jpg

reihen
haus_I

ort:

baujahr:

bauherr:

münchen, sendling

2014

privat

Im Erdgeschoß wird der ehemals kleingliedrige Grundriss durch das Entfernen einiger Wände aufgelöst. Der Treppenraum wird zum „Dreh- und Angelpunkt“ des Hauses. Die Treppe verbindet nicht nur funktional, sondern auch räumlich die beiden Etagen. Der Wohnraum wird durch die vorgelagerte teilweise überdachte Terrassenfläche sowie ein großes „Aquariumsfenster“ optisch erweitert.
Im Obergeschoß bleiben 2 gleich große Zimmer für die Kinder erhalten, das dritte Zimmer wird durch das Entfernen der Wand dem Treppenraum zugeschlagen, was dem diesem viel Licht und eine großzügige Atmosphäre verleiht.

Das Dachgeschoß bleibt den Eltern vorbehalten, sämtliche Wände, sowie der Dachspitz werden entfernt. Es entsteht ein großzügiger Schlafraum mit eingestelltem Badezimmer sowie begehbarem Kleiderschrank.

Energetische Hauptmassnahme ist das Dämmen der beiden Aussenwandflächen an Strasse und Gartenseite, das Dämmen des Dachraumes im Dachaufbau, sowie der Einbau neuer Fenster aus Eichenholz. Die Aussenwände wurden mit einem Wärmedämmverbundsystem versehen bestehend aus 120 mm Mineralwolldämmung und verputzter Oberfläche.

FUN-Architekten_Reihenhaus_37.jpg
Pool_5399_II.jpg