FUN-Architekten_Reihenhaus_20.jpg
FUN-Architekten_Reihenhaus_23.jpg

reihen
haus_II

ort:

baujahr:

bauherr:

münchen, giesing

2013

privat

Im Rahmen der energetischen Sanierung wurde die Fassade der Loggia zur Vermeidung von Kältebrücken an die Aussenkante des Gebäudes gerückt und somit der Wohnraum des ersten Obergeschosses um die Fläche der Loggia erweitert.

Im Erdgeschoß wird der ehemals kleingliedrige Grundriss durch das Entfernen einiger Wände aufgelöst. Der Treppenraum wird zum „Dreh- und Angelpunkt“ des Hauses. Die Treppe verbindet nicht nur funktional, sondern auch räumlich die beiden Etagen. Der Wohnraum wird durch die vorgelagerte teilweise überdachte Holzterrasse optisch erweitert.

Energetische Hauptmassnahme neben der Installation einer komplett neuen Heizungsanlage mit solarer Brauchwasser- und Heizungsünterstützung ist das Dämmen der kompletten Aussenwandflächen. Die Aussenwände wurden mit einer hinterlüfteten Fassadenkonstruktion bestehend aus 160 mm Mineralwolldämmung und davorgesetzter Faserzementplatten- vertäfelung versehen.

FUN-Architekten_Reihenhaus_25.jpg
FUN-Architekten_Reihenhaus_16.jpg
FUN-Architekten_Reihenhaus_27.jpg
Grundriss EG M 1-50 Neu.jpg
Grundriss 1. OG 1-50 Neu.jpg
Grundriss UG M 1-50 Neu.jpg
Pool_5399_II.jpg